Mitglieder gesucht!

Sie wollen sich am neuen Buch beteiligen, z.B. Korrektur lesen?

 

Schicken Sie uns eine e-Mail!

dminkels@t-online.de

Die nächsten Vorträge finden erst zur - noch in diesem Jahr erfolgenden - Buch-Ausgabe statt!

Dieser Vortrag ist schon vorbei!                           Am 4. September 2014 in Berlin:

Reisen im Auftrag preussischer Könige

Unterwegs auf drei Kontinenten gezeichnet von Julius von Minutoli

Ort: Urania, An der Urania 17

Uhrzeit: 17 Uhr 30

 

 

Reisen in Norwegen 1835.

 

Der gebürtige Berliner Julius Menu von Minutoli (1804-1860) reiste im Auftrag der Könige Friedrich Wilhelm III., IV. und des Prinzregenten Wilhelm innerhalb ganz Europas, in Nordafrika und bis nach Persien. Der preußische Beamte, ein universell gebildeter Jurist, 1847/48 Berliner Polizeipräsident, war tätig in den Bereichen Militär, Polizei, als Pionier der Gefängniskunde, für den deutschen Zollverein im internationalem Handel, als Sammler, Autor und Zeitungskorrespondent für Kunst und Wissenschaft. Lassen Sie sich von dem ausgebildetem Architektur- und Kartenzeichner, humorvollen Karikaturisten mit Bildern und Textstellen verzaubern. Reisen Sie mit zu den norwegischen Fjorden, nach Drontheim, Alt-Posen, Neapel, in die Alhambra, Sevilla, nach Barcelona, Algier, Persepolis... .

 

 

 

Ausschnitt aus der Reisekarte von 1842.

 

Julius von Minutoli traf 1842 in Algerien ...

den Franzosen General Louis de Lamoriciere (1806-1865) in der prächtigen Uniform eines nordafrikanischen Suaven!

 

 

Als erster deutscher Ministerresident und Generalkonsul in Persien starb Minutoli am 5.11.1860 auf einer Dienstreise bei Schiras.

Kontakt:                                    

Dorothea Minkels

13465 Berlin              

Mail: dminkels@t-online.de